Was ein Jungjäger / eine Jungjägerin wirklich braucht?! Teil 1 – Übersicht

Ja ja, nicht was ihr da schon wieder denkt, eine Partnerin / Partner mit genügend Hektar für ne Eigenjagd?! Gut, auch ein Thema, über das man mal schreiben könnte… Nein, vielmehr soll es in dieser kleinen Beitragsserie darum gehen, welche Ausrüstung Mann oder Frau auf der Jagd wirklich braucht, an welcher Stelle man sparen kann und an welcher nicht. 

Den Jagdschein in der Tasche bzw. in Aussicht, macht man sich schon die ersten Gedanken, welche Ausrüstung von Nöten ist, wie viel sie kosten darf und was vielleicht sogar völliger Blödsinn ist.

Um es vorwegzunehmen, auch zu diesem Thema gibt es unzählige Meinungen und am Ende des Tages wird man irgendwo auch Lehrgeld zahlen müssen.

Somit versuche ich mit diesem Artikel den Anteil an Lehrgeld den ihr zahlen werdet etwas zu verringern, aber wie schon erwähnt, hier gibt es mehr als nur eine Wahrheit.

Jagdausrüstung – ready to go –

Versuchen wir in diesem Beitrag als erstes mal ein paar Kategorien aufzustellen, die wir dann später mit Leben füllen wollen:

  1. Waffe(en)
    • Büchse / Flinte
    • Pistole / Revolver
  2. Optik
    • Zielfernrohr
    • Fernglas
    • Entfernungsmesser
  3. Technische Spielereien
    • Wärmebild Handgerät
    • Nachtsichtgerät
  4. Bekleidung und Schuhwerk
    • Kopfbedeckung
    • Handschuhe
    • (Winter-) Unterwäsche
    • Jacke
    • Regenjacke
    • Hose
    • Socken
    • (Gummi-/Jagd-)Stiefel
  5. Werkzeug(e), sonstige Ausrüstung
    • Rucksack
    • Messer
    • Aufbrechhilfen
    • Beleuchtung
      • Taschenlampe
      • Stirnlampe
      • Knicklichter
    • Sitzkissen
    • Erste Hilfe
    • Mückenabwehr
    • Trinkflasche / Kaffeebecher
    • Wildwanne / Bergehilfe
  6. Wildbretverarbeitung
    • Messer
    • Vakuumiergerät
    • Wildkühler
    • Kühlbox

Habe ich aus eurer Sicht etwas vergessen? Dann schreibt es mir gerne in die Kommentare.

Im folgenden Beitrag werden wir uns dem Bereich Waffen etwas genauer widmen. Für mich einer der spannendsten Themen rund ums Jagen. Hier kann man genau genommen 3 Jäger fragen und bekommt 5 Meinungen um die Ohren geschissen. Auch kann man hier viel Lehrgeld zahlen, wenn man, ohne sich mit dem Thema zu beschäftigen, in den nächstbesten Waffenladen rennt, um die Sache übers Knie zu brechen.

Gerne helfe ich euch bei der Auswahl, vor allem bei Kurz- und Langwaffen gerne weiter. Schreibt mir einfach eine Mail und schaut euch auf meiner Seite um.

Unbezahlte Werbung – die im Text erwähnten oder gezeigten Produkte wurden von mir selbst gekauft und bezahlt – ich stehe mit den Herstellern in keinerlei wirtschaftlicher Beziehung.

Beste Grüße und Waidmannsheil, euer Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.